Grundsätzlich dienen Cookies dazu, mit einer Website bzw. Domain verbundene Informationen für einige Zeit lokal auf dem Computer zu speichern und dem Server auf Anfrage wieder zu übermitteln. Dadurch kann der Anwender die Website für sich individualisieren, z. B. die Sprache und Schriftgröße bzw. Design der Website allgemein wählen. Cookies sind außerdem notwendig, um Besucher zu authentifizieren, mit ihnen wird eine sog. „Session-ID“ gespeichert.

Mehr bei Wikipedia

 

 

 

 

 

dsein.com hatte das Vergnügen, für die Künstlerin und emeritierte Professorin Eva-Maria-Schön die Webseite zu gestalten.

Schönkramdealer

Unter dem Motto: lesen | schenken | schicken ist der Schönkramdealer seit November 2017 die neue Anlaufstelle in Hiltrup West für Bücher, Grußkarten, Geschenke für Groß und Klein...

Die Deutsche Gesellschaft für Verhaltensmedizin und Verhaltensmodifikation e.V. (DGVM) ist eine interdisziplinäre, wissenschaftliche Fachgesellschaft. dsein.com entwicklete eine neue, moderne Webseite. Diese ist natürlich in allen Endgeräten bedienbar.

Wir gestalteten die Internetseite von Bridge Markland neu. Bridge Markland hat nun eine zweisprachige Webseite, die sie selbst pflegen kann. Bestandteile der Webseite sind Bildergalerien, Zitatboxen, Videoeinbindung.

Anwältinnenbüro

Das Anwältinnenbüro existiert seit 1998 in der Stargarder Straße im Prenzlauer Berg. dsein.com gestaltete und programmierte eine Internetpräsenz, die vom Büro aus gepflegt werden kann. Ein Tool für die BVG erleichtert den Anfahrtsweg (2011)

Psychotherapeutin Martina Diefenbacher

Die Psychotherapeutin Martina Diefenbacher beauftragte dsein.com für die Erstellung einer Webseite, die schön ist, aber auch einfach zu bedienen ist und auch in mobilen Geräten zu nutzen ist.

Load More